Jugendlicher Skifahrer aus Deutschland stirbt nach Sturz beim Nor-Am-Rennen in Lake Louise

Der 17-jährige deutsche Skifahrer Max Burkhart wurde am Dienstagnachmittag, nachdem er vom Kurs abgekommen war, per Flugzeug ins Krankenhaus gebracht.

Ein 17-jaehriger Skirennfahrer eines deutschen Vereins ist in einem Krankenhaus in Calgary gestorben, nachdem er bei einem Nor-Am-Cup in Lake Louise, Alta, schwer verletzt wurde. Auf diesem Foto leitet ein Gastgeber aus Lake Louise die Skifahrerinnen nach einem Stromausfall vor der Weltcup-Abfahrt der Frauen einige Tage zuvor vom Berg ab. Mehrere Frauen stürzten während dieser Veranstaltung ab, darunter die Amerikanerin Lindsey Vonn.